cosima.jpg
Bildschirmfoto 2021-10-23 um 00.02.38.png

„ Jede Begegnung bestärkt mich darin, in der Hebammenarbeit eine ganz besondere und erfüllende Aufgabe gefunden zu haben.“

Bildschirmfoto 2021-10-23 um 00.24.32.png


Schon recht früh hat mich der Zauber einer Schwangerschaft, der Geburt und der magischen Zeit mit einem Neugeborenen fasziniert. Dass ich später Frauen und Paare in diesem bedeutsamen Lebensabschnitt begleiten möchte, stand bereits im Alter von 16 Jahren für mich fest.

Seit meinem Freiwilligen Sozialen Jahr und der Ausbildung zur staatlich examinierten Hebamme an der Universitätsfrauenklinik Erlangen sind nun schon viele Jahre vergangen. Vielen Paaren durfte ich seitdem auf dem Weg zur Familie mit Rat und Tat zur Seite stehen und dabei ebenso unvergessliche wie faszinierende Momente erleben. Jede Begegnung bestärkt mich darin, in der Hebammenarbeit eine ganz besondere und erfüllende Aufgabe gefunden zu haben.
 
Grundsätzlich ist es mir wichtig, auf die individuellen Bedürfnisse der Frauen und Paare nicht nur fachlich, sondern auch empathisch und auf Augenhöhe einzugehen. Mit viel Feingefühl möchte ich in dieser aufregenden Zeit Ruhe und Sicherheit vermitteln.

Ob Geburtsvorbereitung, Wochenbettbetreuung oder in anderen Situationen – im Fokus meines Handelns steht auch die Stärkung des Vertrauens in den eigenen Körper und die bereits vorhandenen, individuellen Fähigkeiten. Es bereitet mir viel Freude, werdenden Eltern die vielen kleinen Wunder zu zeigen, die die Natur so unglaublich detailliert und sinnhaft bereithält – sowohl bei der Mutter als auch beim Kind.

Die Arbeit als Hebamme erfüllt mich täglich mit Freude, Stolz und Wohlgefühl. Sie lässt mich wachsen und meine Fähigkeiten stetig vertiefen und verfeinern.

Ich freue mich auf weitere spannende Begegnungen, tolle Betreuungen und unvergessliche Erfahrungen in der aufregenden Phase von Schwangerschaft, Geburt und der Zeit danach!

Hallo, ich bin Cosima, deine Hebamme mit Leidenschaft in Hamburg.

Details zu meiner Aus- und Weiterbildung


Geboren wurde ich 1986 in Pegnitz (Oberfranken).


Mein Abitur machte ich 2006.


2006/2007 absolvierte ich ein Freiwilliges Soziales Jahr in den Kliniken Nordoberpfalz in Weiden.


Meine Ausbildung zur staatlich examinierten Hebamme machte ich an der Frauenklinik des Uni-Klinikums Erlangen zwischen 2007 und 2010. Dort sammelte ich zusätzlich Erfahrungen bei Babymassage- sowie Babyschwimm-Kursen und absolvierte eine Fortbildung in Aromatherapie.


Von 2010 bis 2018 war ich fest angestellte Hebamme im Kreißsaal des Marienkrankenhauses Hamburg. 


Eine geburtshilfliche Ausbildung in Akupunktur und Traditioneller Chinesischer Medizin schloss ich 2014 ab.


2012 stieg ich in die Wochenbettbetreuung ein.


Mit Rückbildungskursen startete ich 2013.


Eine Weiterbildung in Kinesio-Taping folgte 2015.

2016 absolvierte ich die Weiterbildung zur Praxisanleiterin.

Den gezielten Einsatz des Aku-Tapings erlernte ich ebenfalls 2016.


Mit Geburtsvorbereitungskursen begann ich 2017.


Von Juli 2018 bis Juli 2019 war ich Beleghebamme im Marienkrankenhaus Hamburg.


Eine Fortbildung in funktioneller Rückbildung folgte 2019.


Seit Juli 2019 arbeite ich als komplett selbstständige, freiberufliche Hebamme in Hamburg und habe seit August 2019 außerdem eine Aushilfsstelle im Kreißsaal des Marienkrankenhauses.